Offener Kellerboden gegen aufsteigende Feuchtigkeit sanieren

Offene Kellerböden sind oft bei älteren Häuser noch zu finden. Diese wurden als Weinkeller, oder als Lagerraum für Kartoffeln genutzt.

Da heutzutage solche Keller mit offenem Kellerboden oft falsch genutzt werden, kommt es immer wieder vor, dass sich darin schnell einen Schimmel ausbreitet.

Daher empfiehlt es sich in vielen Fällen einen dichten Stahlbeton-Boden einzubauen.

Die operam schweiz gmbh kann Ihnen hierfür, nach Besichtigung und Einschätzung, eine Offerte erstellen.

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.