Sie haben Schimmel im Keller?

Telefonischer Kontakt

Sprechen Sie uns persönlich

Kontaktieren Sie uns bei allen Fragen und Anliegen jederzeit gern persönlich. Unsere kompetenten Mitarbeiter freuen sich, Ihnen weiterhelfen zu können und geben Ihnen zusätzliche Informationen über unsere Dienstleistungen.

Schimmelpilz-Sanierung


Die Voraussetzung für eine erfolgreiche Schimmel-Entfernung ist, dass der Pilzbefall in erster Linie nachhaltig, ökologisch, also kurz gesagt fachmännisch entfernt wird. Der Einsatz von Javelwasser oder von anderen handelsüblichen Bioziden erweist sich sehr schnell als Fehlentscheid. Denn der Schimmelbefall wird nach einiger Zeit wieder zum Vorschein kommen.…

Schimmel-Befall Ursachenanalyse

Schimmel kann bei optimalen Bedingungen (Substrat, Temperatur und Feuchtigkeit) relativ schnell und grossflächig wachsen. Um Wohnqualität und Wert der Immobilie zu erhalten sowie die Gesundheit der Bewohner zu schützen, besteht bei einem Pilzbefall oder auch schon bei einer zu hohen Feuchtigkeit im Gebäude rascher Handlungsbedarf.…
 
 

Schimmel als Gesundheitsrisiko

Die Mykotoxine der Schimmelpilze können bei einer andauernden Exponierung bei Mensch und Tier unterschiedliche körperliche Reaktionen hervorrufen. Aufgrund dieses Risikos sollte ein Befall rasch, professionell und dauerhaft entfernt werden. Für einen normal gesunden Menschen kann eine Schimmel­pilz­belastung bei über­durch­schnittlicher Dichte gesundheits­schädlich werden.…

Vertrauen Sie bei Schimmel im Keller der operam schweiz gmbh

Schimmel im Keller ist keine Seltenheit, schliesslich herrschen unter der Erde andere Bedingungen, sodass das Wohn- und Lüftungsverhalten dementsprechend angepasst werden muss. Allerdings können ebenfalls Neubaufeuchte, einsickerndes Wasser aus der Erde oder eine schlechte Wärmedämmung für Schimmel im Keller verantwortlich sein. Sobald Sie Hinweise auf einen Pilzbefall entdeckt haben, wenden Sie sich an die Profis der operam schweiz gmbh. Wir sorgen dafür, dass der Schimmelpilzbefall umweltschonend und dauerhaft ein Ende nimmt.

So kommt es zu Schimmel im Keller

Obwohl Schimmelpilze nur geringe Ansprüche an die Umgebung haben, müssen einige Bedingungen erfüllt sein, damit die Pilze entstehen können. Einerseits verlangen die Schimmelpilze eine bestimmte Feuchtigkeit im Raum, andererseits muss der Untergrund einen neutralen pH-Wert besitzen. Wer seine Kellerräume falsch lüftet, kann die Bildung von Schimmel im Keller ungewollt unterstützen. Wichtig ist, dass man nur dann lüftet, wenn die Aussentemperatur niedriger ist als die Innentemperatur im Keller. Ansonsten schlägt sich die warme Aussenluft, deren Feuchtigkeitswert relativ hoch ist, an den Wänden im Keller nieder, sodass die Feuchtigkeitskondensation verstärkt wird. Ebenso kann ein vorangegangener Wasserschaden schuld am Schimmel im Keller sein. Weitere Ursachen stellen undichte Kellerwände sowie eine schlechte Wärmedämmung dar.

Schimmel im Keller muss professionell entfernt werden

Hat man beim Verschieben eines Schranks im Keller verdächtige Flecken entdeckt oder deutet ein unangenehmer Geruch auf Schimmel im Keller hin, sollte man sich um fachmännische Unterstützung kümmern. Obwohl zahlreiche chemische Bekämpfungsmittel gegen Schimmelpilze erhältlich sind, lösen diese nur kurzfristig das Problem. Nur wenn die Ursachen für den Schimmelbefall bekannt sind, macht eine Schimmelpilzentfernung Sinn. Deswegen ermitteln die Spezialisten der operam schweiz gmbh zunächst die Schadensursache und kümmern sich um deren Behebung. Anschliessend kann die Bekämpfung des Schimmels im Keller erfolgen. Zu diesem Zweck werden wir als erstes einen HEPA-Spezialsauger einsetzen, der den Sporenflug der Schimmelpilze verhindert. Danach entfernen wir das pilzbefallene Material und nehmen eine Feinreinigung vor, bei der umweltschonende Desinfektionsmittel zum Einsatz kommen. Falls nötig, kümmern wir uns ausserdem um eine neue Isolierung oder übernehmen die Verputzarbeiten im Keller.

Schimmel im Keller stellt ein gefährliches Gesundheitsrisiko dar

Immer wieder fragen sich Menschen, ob eine professionelle Entfernung bei Schimmel im Keller unbedingt notwendig ist. Als Experten für Schimmelpilz-Sanierung raten wir Ihnen dringend dazu, den Pilzbefall so schnell wie möglich zu beseitigen, ansonsten senken Sie den Wert Ihrer Immobilie und gefährden die Gesundheit der Bewohner. Schimmelpilze bilden sogenannte Mykotoxine aus, die die Entstehung verschiedener Krankheiten begünstigen. So kann Schimmel im Keller beispielsweise zu Reizungen der Atemwege führen, Neurodermitis verursachen oder sogar einen chronischen Erschöpfungszustand herbeirufen.

Mit unserer Hilfe hat der Schimmel im Keller bald ein Ende

Je früher Sie sich für die Bekämpfung des Schimmels im Keller entscheiden, desto schneller und kostengünstiger wird die Schimmelpilzentfernung ausfallen. Melden Sie sich bei den Profis der operam schweiz gmbh, damit wir umgehend eine Offerte für Sie erstellen können. Nach einer ausführlichen Planungsphase werden wir den Schimmel im Keller nachhaltig und ökologisch entfernen, bevor wir uns den Sanierungsarbeiten widmen. Belegen bauphysikalische Messungen den Erfolg unserer Arbeit, können Sie den Keller wieder wie gewohnt nutzen.

Senden Sie uns eine E-Mail

Haben Sie Fragen? Kontaktieren Sie uns per E-Mail. Wir werden Ihr Anliegen schnellstmöglich bearbeiten. Unsere kompetenten Mitarbeiter beraten Sie gern.